Das Prinzip Vermögenspool

Geld sinnvoll und nachhaltig anlegen

Gemeinsam ist das möglich

Der Vermögenspool ist ein solidarischer Vermögenskreislauf: Menschen, die ihr Erspartes gerade nicht brauchen, investieren wertgesichert in ein sinnvolles Projekt. Sie überlassen ihr Geld also vorübergehend Anderen zur Nutzung, können ihre Beiträge aber auch wieder wertgesichert entnehmen. Die Einlagen werden von einem Treuhänder auf einem Treuhandkonto verwaltet, der zur Absicherung auch im Namen aller Anleger*innen im Grundbuch steht.

Mehr Informationen zum Vermögenspool findest du HIER.

Einen spannenden Ö1-Radiobeitrag zum Thema Vermögenspool (Journal Panorama 05.11.2019) kannst du dir außerdem HIER anhören.

Geld anlegen im GeWoZu-Wohnprojekt

Hast du Geld, das du momentan nicht brauchst und anlegen willst? Möchtest du in ein sinnvolles, zukunftsweisendes Projekt investieren? Hier erfährst du mehr:

Vermögenspool Folder
Das Prinzip Vermögenspool

Du bist interessiert am Thema Vermögenspool und möchtest mehr Informationen in einem persönlichen Gespräch?

Melde dich bei uns!

Unsere drei Finanzierungssäulen